EsPresto.org

Freitag, 10. Oktober 2014

EsPresto präsentiert erste Ergebnisse des CSC Verbundprojektes

Zahlreiche Informationen in komplexen Systemen nutzbar machen und vor allem auch halten - das ist der Grundgedanke des Verbundprojekts "Corporate Smart Content" (CSC). Am 07.10.2014 präsentierte die EsPresto AG im Senatssaal der Humboldt-Universität Berlin einem interessierten Publikum, darunter auch dem Projektträger Jülich, ihre Ergebnisse für das Teilprojekt "Smart Enrichment Wizards - einfache und effektive Werkzeuge zur semantischen Anreicherung von Wiki-Inhalten".

Anika Stiem, Projektleiterin bei EsPresto für das CSC Projekt, resümiert: "Die Veranstaltung war sehr gelungen und gut besucht. Sie bat uns die Möglichkeit, sich mit dem interessierten Fachpublikum aus Wirtschaft und Wissenschaft in Diskussion zu Vorträgen und Einzelgesprächen auszutauschen. Für die weitere Arbeit am Teilprojekt "Corporate Smart Wiki" erhielten wir durch die Veranstaltung - wie erhofft - neue Impulse und interessante Rückmeldungen."

Die EsPresto AG freut sich auf die weitere Arbeit und die Kooperation mit den Projektpartnern. Einige Impressionen der Veranstaltung können Sie hier sehen:



Dienstag, 29. Juli 2014

Ein Panel zum Anzeigen der Nutzerrechte im XWiki5

Wenn Sie diese Informationen für die gleichen Vorgänge im XWiki2 brauchen, dann lesen Sie bitte diesen Blogbeitrag.

Wer hat Zugriffsrechte auf eine Seite im XWiki5?

Nicht immer ist es sofort ersichtlich, wer die Zugriffsrechte für eine Seite im XWiki hat. Dafür kann es praktisch sein, ein Hilfspanel zum Anzeigen der Nutzerrechte einzurichten. Hier erklären wir Schritt für Schritt, wie man dieses im XWiki5 anlegt und bedient.

HINWEIS: Dieses Hilfspanel wurde von EsPresto entwickelt und steht allen unseren Wikikunden zur Verfügung. Es funktioniert sowohl im XWiki5 als auch im XWiki2.

I. EINRICHTEN

1. Loggen Sie sich als Administrator ein.
2. Gehen Sie auf "Wiki administrieren", im Drop-down unter WIKI in der Menuleiste:

3. Wählen Sie dann den Menüleisten-Assistent aus.

4. Auf der nächsten Seite ist normalerweise der Abschnitt "Information" ausgeklappt. Klappen Sie bitte stattdessen den Abschnitt "Tools" aus.

5. Suchen Sie das Feld "DocumentRightsPanel" heraus. (Dieses Feld wird nur für Administratoren angezeigt.)
6. Ziehen Sie das Feld mit der Maus an einen für Sie geeigneten Platz in der Panelleiste auf der linken Seite.

7. Nach dem Positionieren speichern Sie das neue Layout dieser Seite, indem Sie ganz unten auf der Seiten auf den Knopf "Neues Layout speichern" klicken.

II. BEDIENUNG

1. Nun navigieren Sie zu der Seite, auf der die Zugriffsrechte geprüft werden sollen.
2. Das Panel (Feld) zeigt nun für die entsprechende Seite die entsprechenden Zugriffsrechte an. In der Tabelle wird neben den Benutzern mit + oder - verdeutlicht, ob Rechte bestehen oder nicht. Dabei heißt

  • K: Kommentieren
  • E: Editieren
  • L: Löschen
  • A: Admin.

(Die Abkürzungen im Tabellenkopf werden auch unter der Tabelle erklärt.)
Nutzer, die nicht in der Liste auftauchen, haben keine Rechte, die Seite zu sehen.

HINWEIS: Wenn Ihr Wiki bereits viele Nutzer hat, dann kann das Panel die Seitenanzeige verlangsamen, da immer alle Nutzer auf ihre Zugriffsrechte getestet werden. Daher empfiehlt es sich für Administratoren, das Panel nach der Verwendung wieder zu deaktivieen, indem es im Menüleisten-Assistent wieder aus der Panelleiste in das Reservoir der Panels zurückgeschoben wird.

Dienstag, 06. Mai 2014

MoccaCalendar von XWiki adoptiert

Einer unserer Mitarbeiter, Denis Gotthans, hat eine XWiki Erweiterung entwickelt, den Mocca Calendar. Dabei handelt es sich um eine Kalender App, die mehrere Kalender unterstützt. Mit Hilfe der FullCalendar UI können Ereignisse erstellt, angezeigt und editiert werden.

Diese wurde inzwischen von xwiki.org offiziell übernommen, worüber wir uns sehr freuen. Wir hoffen, daß sich auch viele XWiki Nutzer darüber freuen werden.

Den Kalender kann man problemlos über den Extension Manager jeder aktuellen XWiki Version (ab XWiki 5.4) installieren.

Der MoccaCalendar befindet sich in kontinuierlicher Weiterentwicklung. Wir freuen uns über Feedback im Issue Tracker. Patches können im GitHub geschickt werden.

Donnerstag, 20. März 2014

Wie ändere ich das Farbschema in XWiki5?

Wenn Sie der Administrator Ihres XWiki sind, dann sind Sie berechtigt, das Farbschema für dieses Wiki festzulegen. In der Regel bietet es sich an, das Farbschema der Farbe Ihres Unternehmens oder Ihres Logos anzupassen. Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

Farbschemata werden im Administrationsbereich angepaßt. Klicken Sie unter "WIKI" auf "Wiki administrieren".

Nun wählen Sie unter "Erscheinungsbild" den Bereich "Präsentation.

Hier können Sie aus mehreren voreingestellten Farbschemata wählen, indem Sie mit Hilfe des DropDown unter "FARBSCHEMA" ein anderes auswählen und speichern.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, was z.B. "Dusk" oder "Ruby" bedeuten könnten, haben Sie unter "Farbschemata verwalten" die Möglichkeit, sich diese voreingestellten Farbschemata erstmal anzuschauen.

Hier befindet sich dann eine kleine Vorschau.

Wenn Sie auf die einzelnen Schemata klicken, werden sie Ihnen groß angezeigt. Wenn Ihnen eins gefällt, klicken Sie auf "Dieses Schema verwenden".

Wenn Ihnen keins der voreingestellten Farbschemata gefällt, können Sie ein bestehendes Farbschema anpassen, indem Sie es zunächst auswählen und dann anpassen, indem Sie auf der Präsentations-Seite neben "FARBSCHEMA" auf "ANPASSEN" klicken.

Auf der folgenden Seite können Sie für jedes Element der Seite gesondert die Farbe bestimmen. Wenn Sie mit dem Mauszeiger über die einzelnen Elemente gehen, erscheint ein Farbpalettensymbol und ein Informations-PopUp, in dem beschrieben wird, welche Elemente hier genau geändert werden können. Sobald Sie auf das Farbpalettensymbol klicken, erscheint ein PopUp, in welchem Sie die gewünschte Farbe eingeben können. Wenn Sie das entsprechene Farbkürzel nicht kennen, klicken Sie auf die Farbscheibe und wählen Sie entweder manuell oder mit Hilfe der RGB- oder der HSB-Parameter eine Farbe für das entsprechende Seitenelement aus.

Mit Hilfe der Vorschau können Sie sehen, wie das Ergebnis aussehen wird. Wenn es Ihnen gefällt, speichern Sie.

Wenn Sie vorhaben, umfangreiche Änderungen vorzunehmen, empfehlen wir Ihnen, ein neues eigenes Farbschema anzulegen. Das hat den Vorteil, daß nach einem XWiki Versionsupdate, bei dem die vorinstallierten Farbschemata automatisch mit aktualisiert werden, Ihr neu erstelltes Farbschema erhalten bleibt, während ein angepaßtes vorinstalliertes Farbschema möglicherweise dann verändert wird und nicht mehr so gut aussieht.

Um ein neues Farbschema anzulegen, klicken Sie nun zunächst auf "Farbschemata verwalten".

Geben Sie einen Namen für Ihr Schema ein und klicken Sie auf "NEUES SCHEMA ERZEUGEN".

Ihr neu angelegtes Farbschema können Sie auf die gleiche Art und Weise verändern, wie Sie auch schon bestehende Farbschemata verändern können.

Wenn Sie damit fertig sind, gehen Sie wieder zurück auf die Seite "Präsentation" und wählen aus dem DropDown unter "Farbschema" Ihr soeben selbst erstelltes Farbschema aus und speichern Sie. Damit erscheint dann Ihr Unternehmenswiki in einem neuen, angepassten Farbschema.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns.

Donnerstag, 13. März 2014

Über den Abonnement-Bereich in XWiki5 (FAQ)

In diesem Blog gehen wir mal ein paar immer wiederkehrenden Fragen (FAQ) über den Abonnement-Bereich im XWiki5 nach. Offensichtlich sind einige Begriffe oder Vorgänge verwirrend, daher erklären wir sie hier einmal genauer.

Wo finde ich die Seiten aufgelistet, die ich beobachte bzw. abonniert habe?

In XWiki werden die Seiten, die von Ihnen beobachtet werden, Abonnements genannt. Eine Abonnements-Liste finden Sie, wenn Sie oben rechts unter Ihrem Profil auf "Abonnements" klicken.

Ich bekomme keine Benachrichtigungen bei Änderungen - Wieso?

Sie müssen in Ihrem Benutzerprofil selbst einstellen, wie oft Sie über Änderungen benachrichtigt werden möchten. Dazu klicken Sie ebenfalls oben rechts unter Ihrem Profil auf "Abonnements" (s.o.).

Abonnements sind genau gesagt Forderungen nach Benachrichtigungen über Änderungen oder Kommentare von Seiten.

Auf dieser Seite können Sie selbst einstellen, wie oft Sie benachrichtigt werden möchten. Dazu klicken Sie auf das Bleistiftsymbol neben den Abonnements Einstellungen, um selbige zu bearbeiten.

Nun können Sie aus dem Drop-down auswählen, ob Sie stündlich, täglich oder wöchentlich über Änderungen oder Kommentare benachtigt werden möchten.

Abschließend vergessen Sie bitte nicht zu speichern.

Alle Seiten, auf denen ich einmal kommentiert habe, sind auf meiner Beobachtungs- oder Abonnement-Liste. Daher bekomme ich ständig unwichtige Benachrichtigungen. Wie kann ich das abstellen?

Wenn Sie einen Kommentar auf einer Seite abgeben, wird diese Seite automatisch abonniert. Diesen Vorgang können Sie allerdings ausschalten. Dazu gehen Sie wie oben beschrieben in Ihren Abonnement-Bereich.

Dort können Sie in den Einstellungen aus dem Drop-down auswählen, ob Dokumente automatisch abonniert werden oder nicht, und wenn ja, unter welchen Bedingungen.

Dabei bedeuten die vorgegebenen Wahlmöglichkeiten folgendes:

  • Standard: Alle Seiten, die Sie bearbeiten oder kommentieren, werden automatisch abonniert.
  • Ausgeschaltet: Es werden keine Seiten automatisch abonniert.
  • Jegliche Veränderungen: Seiten, an denen Sie eine Änderung vornehmen oder die Sie kommentieren, werden automatisch abonniert.
  • Große Veränderungen: Seiten, an denen Sie eine Änderung vornehmen, werden nur dann automatisch abonniert, wenn es sich NICHT um einen Kommentar oder um eine kleine Änderung handelt. (Letzteres kann im Zuge der Änderungsspeicherung ausgewählt werden.)
  • Neue Dokumente: Nur von Ihnen neu erstellte Seiten werden abonniert.

Wählen Sie die gewünschte Möglichkeit aus und speichern Sie.

Ich bekomme jedes Mal, wenn ich eine Seite abonniere, eine seltsame email - was bedeutet dies?

Diese emails benachrichtigen Sie darüber, daß eine Änderung Ihrer eigenen Profilseite stattgefunden hat. Das kommt daher, dass Ihre Abonnement-Liste in Ihrem Nutzerprofil gespeichert wird. Durch ein neues Abonnement verändert sich diese Liste und damit auch Ihre Profilseite.

Um diese Benachrichtigung abzustellen, müssen Sie zum einen das automatische Beobachten einschränken. Dazu gehen Sie wieder wie oben beschrieben in Ihren Abonnement-Bereich und wählen Sie "Ausgeschaltet" oder "Große Veränderungen" oder "Neue Dokumente".

Vergessen Sie nicht zu speichern.

Wenn Sie versehentlich Ihre Profilseite abonniert haben, dann hilft das eben beschriebene Umstellen der Einstellungen von "Automatisches Abonnieren von Dokumenten" alleine allerdings nicht. Zusätzlich müssen sie auch das Abonnement der eigenen Profilseite explizit abbestellen.

Für diesen Vorgang müssen Sie die Seite, auf der Sie die eben beschriebene Umstellung vorgenommen haben, nicht verlassen. Um das Abonnement der eigenen Profilseite abzubestellen, klicken Sie bitte auf selbiger Seite oben unter "SEITE" auf "Seite nicht mehr abonnieren".

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns.

Dienstag, 11. März 2014

Passwortänderung Dritter im XWiki5

Wie ändere ich als Adminstrator das Passwort von Benutzern des XWiki5 (, wenn diese z.B. ihr Passwort vergessen haben)?

Als Adminstrator des XWiki ist es möglich, das Passwort (oder auch Kennwort) eines anderen Nutzers zu ändern, wenn dieser z.B. seins vergessen hat. Dazu ist es allerdings erforderlich, den Nutzernamen (Login) des betreffenden Nutzers zu kennen.

Wenn dies der Fall ist, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Gehen Sie in den Administratorbereich, indem Sie oben in der Menuleiste unter "WIKI" auf "Wiki administrieren" gehen.

2. Wählen Sie dann den Benutzer-Bereich unter der Registrierkarte "Nutzer & Gruppen".

3. Finden Sie nun in der Liste der Benutzer denjenigen Benutzer, der sein Passwort vergessen hat. Dabei müssen Sie nach dem Nutzernamen (Login), nicht nach dem tatsächlichen Namen suchen.
4. Klicken Sie nun auf den Namen und im sich öffnenden Fenster auf "Einstellungen" (unter dem Profilbild), um die Einstellungen zu ändern.

5. Klicken Sie dann rechts auf den Button "Kennwort ändern".

6. Nun geben sie zweimal das neue Passwort ein und klicken zum Bestätigen auf "Aktualisieren". Falls Sie sich umentscheiden sollten, können Sie hier auch auf "Abbrechen und zu Profil zurückkehren" klicken.
7. Teilen Sie nun - wenn möglich - mündlich oder mit Hilfe eines dritten Mediums, z.B. sms (Handy) das neue Passwort dem o.g. Benutzer mit. Mit diesem Vorgehen belasten Sie am wenigsten die Sicherheit Ihres Unternehmens.

--
Dieser Artikel bezieht sich auf das XWiki5. Wenn Sie den gleichen Vorgang im XWiki2 durchführen wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Dienstag, 04. März 2014

XWiki Statistiken - Zugriff und Aktivität

XWiki hat tatsächlich eine eigene Zugriffs- und Aktivitätsstatistik für Administratoren, was für viele interessant sein könnte, um herauszufinden, ob denn ihr Unternehmenswiki eigentlich auch in dem Maße genutzt wird, wie das mal beim Erwerb geplant war. Schließlich möchte man ja wissen, ob sich die Investition gelohnt hat, und was vielleicht verbessert werden könnte.

Leider sind die Statistikseiten etwas schwer zu finden, da sie nicht - wie eigentlich zu erwarten wäre - in der Anwendungsliste verlinkt sind. Mit dieser url sollten Sie allerdings fündig werden:
https://IhrWiki.espresto.de/wiki/bin/view/Stats/

Bitte beachten Sie, daß nur Administratoren auf die Statistikseiten Zugriff haben.

Welche Statistiken bietet das XWiki?

  • Dokumentenstatistik: meist aufgerufene bzw. meist bearbeitete Seiten und Bereiche
  • Besuchs- bzw Bearbeiterstatistiken: aktivste und am wenigsten aktive Beitragende
  • Aktivitätsstatistik: Aktivität in der aktuellen Woche, im aktuellen Monat und im aktuellen Jahr
  • Referrer: beste Referrer und meist referenzierte Seiten

Klare Graphiken und Tabellen finden Sie auf der Statistik-Übersicht und den vier jeweiligen Unterseiten. Hier ein Beispiel aus der Aktivitätsstatistik:

Donnerstag, 20. Februar 2014

Liste aller im XWiki definierten Makros

Nur kurz: eine Liste aller im Wiki definierten Makos (allerdings leider ohne die vom System vorinstallierten) findet sich auf der Wiki-Seite “XWiki.WikiMacros”, z.b. unter

http://demo.wiki.espresto.de/wiki/bin/view/XWiki/WikiMacros

Das finde immer dann besonders hilfreich, wenn ich an einem meiner Makros eine Kleinigkeit ändern will, mich aber nicht mehr erinnern kann, wo ich es gelassen habe.

Montag, 20. Januar 2014

Kostenlose Lastenheftvorlagen zum Download

Die EsPresto AG bietet auf der neu kreierten Website Lastenheft Vorlage ab sofort kostenfrei Vorlagen mit verständlichen Ausfüllhinweisen für verschiedene Softwareprojekte an. Die Website bietet außerdem Infos zum Thema Lastenhefte sowie Tipps zum erfolgreichen Erstellen eines Lastenheftes. Darüber hinaus können Interessenten auch eine professionelle Erstellung durch die EsPresto AG anfragen.

Montag, 16. Dezember 2013

PDF-Export im Wiki: Bilder fehlen (jetzt nicht mehr).

In der aktuell verwendeten Version von XWiki, der Software, auf der unser Unternehmenswiki basiert, hat sich leider ein Problem eingestellt, welches gelegentlich verhindert, dass in den Dokumenten eingebettete Bilder im PDF-Export angezeigt werden.

Die Ursache des Problems wurde inzwischen von dem XWiki-Entwicklern gefunden und behoben, wie in diesem Issue beschrieben.
Den Patch haben wir jetzt in unserer Version auch eingespielt, so dass das Problem nicht mehr auftreten sollte.

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Individualsoftware oder Standardlösung?

Vor Softwareneuanschaffungen steht oft die Entscheidung im Raum, sich für ein fertiges Produkt oder eine individuelle Softwarelösung zu entscheiden. Was man hierbei bedenken sollte, können Sie in unserem Gastbeitrag Softwarelösungen auf FOCUS Online nachlesen.

"Versionszusammenfassung" im XWiki-Editor als Pflichtfeld

Wenn im XWiki eine Seite editiert wird, dann ist es möglich, eine so bezeichnete "Versionszusammenfassung" anzugeben, mit der die Änderungen kurz beschrieben werden können. Im Prinzip ist es zwar auch möglich, sich die gespeicherten Änderungen in der Historie direkt anzeigen zu lassen, aber zum einen kann da bei "Copy & Paste" aus Word-dokumenten o.ä. schnell der Inhalt hinter der Formatierungsinformation verloren gehen, und zum anderen ist die Zusammenfassung auch direkt in der Historie einsehbar.

Oft wird das Feld aber leer gelassen. Wenn das Ausfüllen des Feldes erzwungen werde soll (oder positiver ausgedrückt, nahegelegt werden soll - Nutzer können ja immer auch nur 'x' eingeben, von daher ist es vermutlich konstruktiver, die Massnahme als "Unterstützung" zu kommunizieren), kann das folgendermassen erreicht werden:

  • in die Wiki-Administration wechseln
  • Dort gleich den ersten Menüpunkt "Bearbeitungsmoduseinstellungen" (unterhalb von "Konfiguration") wählen
  • Die Felder "Versionszusammenfassungen aktivieren" und "Versionszusammenfassungen erforderlich machen" von dem unbelegten Zustand auf "Ja" ändern
  • Speichern.

Danach bekommen Bearbeitende, die vor dem Speichern das Feld "Versionszusammenfassung" leer lassen, jeweils immer ein kleines Dialog-popup, in dem sie eine Zusammenfassung angeben müssen.

P.S. wem ein kürzerer Ausdruck für "Bearbeitungsmoduseinstellungen" einfällt, kann bitte bescheid geben - oder gleich unter l10n.xwiki.org eintragen.

Dienstag, 03. Dezember 2013

Bearbeiten vom WYSIWYG-Editor im XWiki5 (Teil 4)

Welche Plugins gibt es für den WYSIWYG-Editor im XWiki5?

Sie können den WYSIWYG-Editor um folgende Plugins erweitern (Die in hellgrau beschriebenen Plugins sind bereits voreingestellt.):

Um die Plugins zu installieren, gehen Sie in den Administrationsbereich des Wiki. Dazu gehen Sie mit dem Mauszeiger oben auf WIKI und wählen Sie dann "Wiki administrieren".

Im Administrationsbereich müssen Sie unter dem Menüpunkt APPLIKATIONEN auf WYSIWYG Editor klicken.

Unter PLUGINS finden Sie dann die Liste der Plugins, die durch den WYSIWYG-Editor geladen werden. Sie können die Reihenfolge, in der sie geladen werden, durch anklicken und verschieben verändern. Sie können außerdem neue Plugins in die Liste einfügen oder bestehende entfernen. Dazu tippen Sie den Plugin-Namen aus der Tabelle in das Textfeld und klicken Sie auf das grüne Plus. Danach klicken Sie auf Speichern am Ende der Seite.

Wie bekomme ich nun die Funktionen in die Werkzeugleiste?

Nachdem Sie ein Plugin geladen haben, müssen die Funktionen noch in die Werkzeugleiste integriert werden, damit sie benutzt werden können.

Dies ist eine Liste der Funktionen, die in der WYSIWYG Editor Werkzeugleiste verfügbar sind, mit ihren dazugehörigen Plugins:

Sie können die Reihenfolge der Funktionen durch anklicken und verschieben verändern. Sie können vorhandene Funktionen entfernen oder neue Funktionen der Funktionsleiste hinzufügen, indem Sie den Namen aus der Tabelle in das Textfeld eingeben, auf das grüne Plus und am Ende der Seite auf Speichern klicken. Jede Werkzeugleistenfunktion wird durch ein Plugin bereitgestellt und wird nur angezeigt, wenn das Plugin geladen wurde.

Sollten Sie weitere Fragen haben - das Espresto-Team hilft Ihnen gern weiter!

--
Dies ist Teil 4 eine Serie von Blogposts über den WYSIWYG-Editor von XWiki. Die anderen Teile finden Sie hier: Teil 1, Teil 2, Teil 3.

Freitag, 29. November 2013

Bearbeiten vom WYSIWYG-Editor im XWiki5 (Teil 3)

Wie kann ich farbigen Text oder einen farbigen Hintergrund auswählen?

Das Wiki ermöglicht das Einfügen von farbigen Inhalten, wenn der WYSIWYG-Editor dementsprechend eingestellt ist.

Gehen Sie zunächst in den WYSIWYG Editor, wie hier beschrieben.

Unter Farbeinstellungen finden Sie eine Auswahl von voreingestellten bzw. verfügbaren Farben für Schrift und Hintergrund. Um diese für Ihren WYSIWYG Editor zu aktivieren, müssen Sie zunächst das Plugin "color" laden. Dazu tippen Sie in den Grundsätzlichen Einstellungen unter PLUGINS "color" in das Textfeld und klicken sie auf das grüne Plus. Danach klicken Sie auf Speichern am Ende der Seite.

Nun müssen Sie die Funktionen, die Sie benötigen, noch Ihrer Werkzeugleiste hinzufügen. Dazu tippen Sie in den Grundsätzlichen Einstellungen unter WERKZEUGLEISTE z.B. "forecolor" für die Schriftfarbe oder "backcolor" für die HIntergrundfarbe in das Textfeld und klicken sie auf das grüne Plus. Danach klicken Sie wieder auf Speichern am Ende der Seite.

Nun können Sie die voreingestellten Farben für die Schrift und/oder den Hintergrund nutzen.

Wenn Ihnen immernoch bestimmte Farben fehlen, können Sie diese noch manuell hinzufügen bzw. bestehende verändern. Dazu klicken Sie unter Farbeinstellungen im Kapitel Farbpalette auf eine bestimmte Farbe, die sie verändern möchten. Sie können jede Farbe ändern, indem Sie auf sie klicken und dann Farbwerte eingeben oder nach Beispielen auswählen.

Wenn Sie möchten, daß mehr Farben angezeigt werden, können Sie unter Farbeinstellungen auch eingeben, wieviele Zeilen oder Spalten angezeigt werden sollen.

Danach klicken Sie wieder auf Speichern am Ende der Seite.

Nun können Sie auch die von Ihnen generierten Farben benutzen.

Sollten Sie weitere Fragen haben - das Espresto-Team hilft Ihnen gern weiter!

--
Dies ist Teil 3 eine Serie von Blogposts über den WYSIWYG-Editor von XWiki. Die anderen Teile finden Sie hier: Teil 1, Teil 2, Teil 4.

Donnerstag, 28. November 2013

Bearbeiten vom WYSIWYG-Editor im XWiki5 (Teil 2)

Wie kann ich eingefügten Inhalt automatisch bereinigen?

Fügen Sie manchmal Text aus Office-Dokumenten in Ihr Wiki ein und ärgern sich dann, daß alles ganz anders aussieht oder etwas falsch dargestellt wird? Das liegt an der Office Formatierung, die mit übernommen wird, aber vom Wiki nicht richtig erkannt wird. Dem können sie aus dem Weg gehen, wenn Sie Ihren WYSIWYG-Editor so anpassen, daß Inhalte automatisch bereinigt werden, welche direkt in den WYSIWYG-Editor eingefügt werden.

Die Bereinigung umfasst das Entfernen ungültiger HTML-Elemente (welche zum Beispiel von einigen Office-Programmen intern benutzt werden), sowie Textformatierungen wie Schriftsatzauswahl, Farbe oder Textausrichtung. Inhaltliche Strukturierungen wie Überschriften, Absätze, Listen und Tabellen bleiben erhalten. Ebenso bleiben 'semantische' Textformatierungen wie 'hervorgehoben', 'unterstrichen' und 'durchgestrichen' erhalten.

Dies bezieht sich auf den Fall, daß Sie den Inhalt mittels Kopieren & Einfügen von einzelnen Textstellen zum Text hinzufügen.

Um das automatische Bereinigen von Inhalten zu aktivieren, gehen sie zunächst mit dem Mauszeiger oben auf WIKI und wählen Sie dann Wiki administrieren.

Im Administrationsbereich müssen Sie unter dem Menüpunkt APPLIKATIONEN auf WYSIWYG Editor klicken.

Auf dieser Seite finden Sie den Abschnitt "EINGEFÜGTEN INHALT AUTOMATISCH BEREINIGEN". Wählen Sie "Ja" an, um die Funktion zu aktivieren.

Wenn Sie ein ganzes Dokument mit Hilfe des Import-Knopfes importieren, dann können Sie in dem sich öffnenden Fenster nochmal gesondert entscheiden, ob die Stile gefiltert werden sollen oder nicht. Setzen Sie das Häkchen, wenn gefiltert werden soll. Setzen Sie kein Häkchen, wenn Stile mit übernommen werden sollen.

Nun sollte das Einfügen von Inhalten viel einfacher sein und der Inhalt viel aufgeräumter aussehen.

Sollten Sie weitere Fragen haben - das EsPresto-Team hilft Ihnen gern weiter!

--
Dies ist Teil 2 eine Serie von Blogposts über den WYSIWYG-Editor von XWiki. Die anderen Teile finden Sie hier: Teil 1, Teil 3, Teil 4.